Kino

Quo Vadis, Angeln?

Jetzt online Tickets sichern Erwachsene: 6,50€ | Savoy 10er Ticket 5,00: 5€ | Reduziert: 5€

Ein zeithistorisches Dokument, dass die Bewohner in der Region Angeln zeigt, mit all ihren Nöten, Wünschen und täglichen Belangen. Unter dem Eindruck der Milchkrise vergangener Jahre, in deren Folge der ohnehin fortschreitende Strukturwandel, der in der Landwirtschaft insbesondere in Angeln, ein beängstigendes Ausmaß annahm, haben wir ( Johannes Tams, Bauer in Ausacker; Claus-Peter Tordsen, Abt. Angler Rinderzucht RSHeG in Süderbrarup; Christina-Joh. Paulsen-Schlüter, Bäuerin in Tolk) uns zusammengefunden, um diesen Strukturwandel in der Region Angeln zu dokumentieren. Seit dem Sommer 2016 arbeiteten wir zusammen mit Steffen König und Anne Nissen (Filmproduktion „Shortcut“ aus Hannover) an der Erstellung eines Dokumentarfilmes mit dem Titel „Quo vadis Angeln?“.

Quo Vadis, Angeln? • 2023

Regie: Steffen König

Länge: 67 Minuten • FSK: ohne Beschränkung

 Trailer

Zurück

Verschenke einen Gutschein

Verschenken Sie doch eine angenehme Zeit - bei einer unserer zahlreichen Veranstaltungen in Form eines Gutscheines.