SAVOY - Kino, Konzerte & Theater in Bordesholm (Veranstaltungskalender - Demnaechst) Hier finden Sie die kommenden Veranstaltungen der Sparte Demnaechst im Kulturforum Altes Kino - Savoy Kino | Schulstraße 7 | 24582 Bordesholm | Telefon: 04322 - 1011 http://www.savoy-bordesholm.de SAVOY - Kino, Konzerte & Theater in Bordesholm http://www.savoy-bordesholm.de http://www.savoy-bordesholm.de/bilder/logo-savoy-bordesholm.jpg Niederdeutsches Theater: NDB Preetz Liz hat die Nase gestrichen voll von ihrer Familie. Nicht genug, dass ihr Mann sie wegen eines jungen Models verlassen hat und sie als alleinerziehende Mutter nun sehen kann, wie sie Karriere und Tochter Kathy unter einen Hut bringt.

Nun zieht es Oma auch noch vor, sich im Aschram selbst zu finden, statt ihr wie versprochen unter die Arme zu greifen. Da hilft es auch nicht, dass Schwiegervater George endlich sein Herz für die Familie entdeckt. Denn jetzt ist es zu spät. Die Familie ihres Mannes gehört für Liz zur Vergangenheit. Endgültig! Wozu gibt es schließlich Nannys? Oder noch besser Leihomas wie die herzliche Georgina, die sich wie gerufen bewirbt? Liz' Probleme scheinen gelöst – doch ins Schwitzen gerät Oma Georgina, ist sie doch niemand anderes als der getarnte George. Und der hätte nie geahnt, wie schwierig es ist, die perfekte Oma zu sein, vor allem, wenn auch noch die Liebe ins Spiel kommt ... Eine charmante Verwechslungskomödie voll urkomischer Situationen, vertrackter Beziehungskisten und der richtigen Prise Gefühl.

Eintritt:
10 € Für Mitglieder
12 € Für Nichtmitglieder
Mi, 13. Nov. 19:30 Uh

Opa is de beste Oma

Mittwoch, 13. November 2019 19:30 Uhr

]]>
time 13 Nov 2019 19:30:00 theater https://savoy-bordesholm.de/theater.php#_265
Bordesholm singt - Der Chor für alle Bordesholm soll singen! Hierbei kann ausnahmslos Jede/r mitmachen. Talent ist absolut nebensächlich. Im Vordergrund steht einzig und allein der Spaß am gemeinsamen Singen. Voraussetzung ist eigentlich nur der rechtzeitige Erwerb einer Eintrittskarte ...

Nach 4 vollständig ausverkauften Veranstaltungen wird unser sympathischer Chorleiter Sören Schröder am 14.November 2019 erneut im Bordesholmer Savoy-Kino zu Gast sein und den Saal zum Beben bringen. Unsere Gäste waren nach den ersten 4 Events restlos begeistert und so soll es weitergehen! Statt ‘Zugabe’ stimmte das begeisterte Publikum auch schon mal ‘Oh, wie ist das schön ...’ an und manch einer sicherte sich sofort die Karten für das nächste Event. „Bordesholm singt“ ist ein mitreißendes Gesangs-Event, bei dem fast zweihundert Menschen befreit von jedem Leistungsgedanken im Savoy-Kino Welthits von gestern und heute singen. Nicht musikalische Perfektion, sondern die Begeisterung und Emotionalität des Singens stehen im Vordergrund. Mit dabei sind nicht nur eine erfahrene (Chor-) Sängerin, sondern eben auch ihr, unsere Gäste, egal ob Profi oder „Eigentlich-Normalerweise-Nicht-Singende“. Ihr alle macht, angeleitet von unserem professionellen Chorleiter Sören Schröder, gemeinsam Musik und lasst dabei einen stimmgewaltigen Sound entstehen. Und Vorfreude kann sich auch schon ausbreiten: Im Dezember folgt noch ein exklusives Weihnachtssingen mit Sören Schröder!

Eintritt:
12 € für Mitglieder und im VVK
14 € an der Abendkasse

Do, 14. Nov. 20:00 Uhr

Donnerstag, 14. November 2019 20:00 Uhr ]]> time 14 Nov 2019 20:00:00 musik https://savoy-bordesholm.de/musik.php#_426 Downton Abbey Wuderbares Kostümdrama nach der populären und mehrfach ausgezeichneten britischen Serie über die Adelsfamilie des Earl of Grantham und ihre Bediensteten.

Downton Abbey • GB 2019
Regie: Michael Engler
Darsteller: Hugh Bonneville, Maggie Smith, Laura Carmichael, Michelle Dockery, Joanne Froggatt, Jim Carter u.a.
Länge: 123 FSK: ohne Altersbeschränkung

Aufregung auf Downton Abbey: Der König und die Königin erweisen dem Hause Grantham die Ehre. Es müssen ein royaler Lunch, eine Parade und ein Dinner organisiert werden. Aber wir befinden uns im Jahr 1927 und der Earl of Grantham (Hugh Bonneville) sinnt, ob sie nach all den Veränderungen der letzten Jahre überhaupt noch einem königlichen Besuch gewachsen sind… Als wäre diese Aufgabe nicht schon schwer genug zu bewältigen, muss sich das Personal mit dem furchteinflößenden royalen Haushalt herumärgern, und schon bald keimt eine kleine Revolte im unteren Teil des Hauses auf. Währenddessen quält Lady Mary (Michelle Dockery) die Frage, ob der Erhalt von Downton überhaupt noch zeitgemäß ist. Soll das Familienanwesen vielleicht doch einer bürgerlichen Institution weichen? Auch die Dowager Countess of Grantham (Maggie Smith) sieht dem königlichen Besuch mit gemischten Gefühlen entgegen, gehört ihre Cousine Lady Bagshaw (Imelda Staunton) doch zum royalen Gefolge, und mit dem Aufeinandertreffen reißen auch alte Wunden wieder auf.

Eintritt:
6,00 € (Ermäßigt: 4,50 €)

Fr, 15. Nov. 20:30 Uhr
So, 17. Nov. 20:00 Uhr
Fr, 22. Nov. 20:30 Uhr
So, 24. Nov. 20:00 Uhr

Freitag, 15. November 2019 20:30 Uhr
Sonntag, 17. November 2019 20:00 Uhr
Freitag, 22. November 2019 20:30 Uhr
Sonntag, 24. November 2019 20:00 Uhr

]]>
time 15 Nov 2019 20:30:00 film https://savoy-bordesholm.de/film.php#_1101 www.youtube.com/watch?v=xUN0kYTV2a4
Der marktgerechte Patient Seit der Umstellung der Krankenhausfinanzierung auf sogenannte Fallpauschalen steht für deutsche Klinken nicht mehr der kranke Mensch, sondern der Erlös aus seiner Behandlung im Vordergrund. Der Film deckt die gefährlichen Auswirkungen dieser Ökonomisierung auf Patienten und Klinikbeschäftigte auf.

Deutschland 2018
Regie: Leslie Franke, Herdolor Lorenz
Länge: 83 FSK: ab 12

Viele Menschen, die im Krankenhaus arbeiten, warnen davor, dass im deutschen Gesundheitssystem der Patient immer mehr aus dem Blick gerät. Der Druck ökonomischer Optimierung wird immer größer; der kranke Mensch wird deshalb kaum noch als Individuum betrachtet, das im Krankenhaus einen zugewandten Begleiter braucht. Stattdessen wird er einer großen Zahl professioneller Spezialisten übergeben, deren Leistungen im geltenden System der Fallpauschalen abbildbar sein müssen. Der Film von Leslie Franke und Herdolor Lorenz lässt eindrucksvoll warnende Stimmen zu Wort kommen. Dabei geht es den Filmemachern allerdings nicht um Skandalisierung, sondern um Aufklärung. Die Thematik ist aktueller denn je. Bundesweit ist ein Netzwerk von Aktions-und Pflegebündnissen entstanden, die mit gezielten Aktionen und Demonstrationen auf den Pflegenotstand aufmerksam machen. Im Anschluss an den Film folgt eine Diskussion mit Vertreter*innen der Initiative „12:44 Uhr – Aktiv im Städtischen“ aus dem Städtischen Krankenhaus Kiel und der ver.di-Betriebsgruppe aus dem Universitätsklinikum Kiel, Volker Wiese für das Kieler Pflegebündnis und Benjamin Seidel aus der Geschäftsbereichsleitung Senioren und Pflege in der Diakonie Altholstein. Eine gemeinsame Veranstaltung des Kinovereins Bordesholm e.V. mit dem Kirchlichen Dienst in der Arbeitswelt (KDA), den Old Tablers 171 Bordesholm und dem Kieler Pflegebündnis

Eintritt:


Mo, 18. Nov. 19:00 Uhr (mit anschließender Diskussion )

Montag, 18. November 2019 19:00 Uhr

]]>
time 18 Nov 2019 19:00:00 film https://savoy-bordesholm.de/film.php#_1122 www.youtube.com/watch?v=idHSrwqvh40
Singin' in the Rain Don Lockwood (Gene Kelly) ist ein gefragter Stummfilm-Star, welcher zusammen mit seiner Filmpartnerin Lina Lamont (Jean Hagen) große Erfolge feiert. Doch die technische Weiterentwicklung verändert die Bedingungen in der Filmindustrie auf grundlegende Weise.

Singin' in the Rain • USA 1952
Regie: Stanley Donen, Gene Kelly
Darsteller: Jean Hagen, Gene Kelly, Debbie Reynolds, Donald O'Connor u.a.
Länge: 102 FSK: ohne Altersbeschränkung

Besonders Lina kommt mit der neuen Technik des Tonfilms nicht zurecht, da ihre schrille Stimme für diese Art von Film nicht gut geeignet ist. Um dieses Problem zu umgehen, schlägt Dons bester Freund Cosmo Brown (Donald O'Connor) vor, Linas Stimme durch die einer anderen Schauspielerin zu ersetzten. Eine Idee, mit der vor allem die temperamentvolle Diva Lina nicht einverstanden ist. Denn sie empfindet Kathy Selden (Debbie Reynolds), die ihr die Stimme leihen soll, als große Konkurrenz. Deswegen versucht Lina, Kathys Karriere als Schauspielerin zu behindern.

Eintritt:
4,50 € (Ermäßigt: 6,00 €)

Di, 19. Nov. 15:00 Uhr( Kino zum Kaffe )
Mi, 20. Nov. 20:00 Uhr( Kino zum Kaffe )

Dienstag, 19. November 2019 15:00 Uhr
Mittwoch, 20. November 2019 20:00 Uhr

]]>
time 19 Nov 2019 15:00:00 film https://savoy-bordesholm.de/film.php#_1119