SAVOY - Kino, Konzerte & Theater in Bordesholm (Veranstaltungskalender - Demnaechst) Hier finden Sie die kommenden Veranstaltungen der Sparte Demnaechst im Kulturforum Altes Kino - Savoy Kino | Schulstraße 7 | 24582 Bordesholm | Telefon: 04322 - 1011 http://www.savoy-bordesholm.de SAVOY - Kino, Konzerte & Theater in Bordesholm http://www.savoy-bordesholm.de http://www.savoy-bordesholm.de/bilder/logo-savoy-bordesholm.jpg Niederdeutsches Theater: NDB Rendsburg In einem verschlafenen Nest in Andalusien erleidet Klodeckelfabrikant Hubertus Heppelmann eine Autopanne. Ausgerechnet jetzt – ist er doch den weiten Weg aus Deutschland gekommen, um seinen urlaubenden Anwalt aufzusuchen: Nachdem ihm seine Frau in der Wut ein Frühstücksei auf dem Kopf aufgeschlagen hat, will er noch heute seine Scheidung einreichen!

Unglücklicherweise ist gerade großer Feiertag in San Miguel, man feiert den 100. Jahrestag des „Wunders von San Miguel“, bei dem angeblich ein Schwein und ein Rind ihre Körper tauschten. Völliger Schwachsinn, findet Hubertus, doch da sein Auto anlässlich des hohen Feiertags und der Arbeitsmoral des ortsansässigen Mechanikers so schnell nicht repariert werden wird, bleibt ihm nichts anderes übrig, als im Ort zu übernachten. Leider sind alle Zimmer ausgebucht, und so kommt es, dass der biedere Mittelständler sich ausgerechnet mit der naiv-flippigen Studentin Nelli ein Zimmer teilen muss. In kürzester Zeit geraten die beiden Antipoden aneinander, und als sie nicht nur verbal zusammenstoßen, geschieht das Unglaubliche. Das „Wunder von San Miguel“ hat sich wiederholt! Nelli findet sich in Hubertus Körper wieder, jener ist nun eine junge Frau. Und damit nicht genug, denn die Lage spitzt sich zu, als Nellis Freund und Hubertus Ehefrau auftauchen ...

Eintritt:
10 € Für Mitglieder
12 € Für Nichtmitglieder
Di, 04. Feb. 19:30 UhrMi, 05. Feb. 19:30 Uh

Dat Wunner von San Miguel

Dienstag, 04. Februar 2020 19:30 Uhr
Mittwoch, 05. Februar 2020 19:30 Uhr

]]>
time 04 Feb 2020 19:30:00 theater https://savoy-bordesholm.de/theater.php#_278
Das perfekte Geheimnis Drei Frauen (Karoline Herfurth, Jella Haase, Jessica Schwarz) und vier Männer (Elyas M'Barek, Florian David Fitz, Frederick Lau, Wotan Wilke Möhring): Jeder hat ein Handy, das macht insgesamt sieben Mobiltelefone.

Deutschland 2019
Regie: Bora Dagtekin
Darsteller: Elyas M'Barek, Florian David Fitz, Jella Haase, Karoline Herfurth, Wotan Wilke Möhring, Frederick Lau, Jessica Schwartz
Länge: 111 FSK: ab 12

Als die Freunde eines Abends zum Essen zusammenkommen, kommt ihnen plötzlich eine Idee. Sie spielen ein Spiel: Jeder legt sein Handy in die Mitte des Tisches und ganz egal, wer nun welche Bilder oder Nachrichten geschickt bekommt, und seien sie noch so kurz - alles muss mit den anderen geteilt werden. Telefonate sind nur über den Lautsprecher erlaubt. Doch was als kurzweiliger Zeitvertreib beginnt, der ein bisschen Spannung in den Abend bringen soll, führt schon bald zu einigen peinlichen und angespannten Situationen voller Überraschungen. Und schon bald droht nicht nur die Stimmung zu kippen, auch die langjährigen Beziehungen stehen durch die Aufdeckung von brisanten Lügen und Geheimnissen auf dem Spiel...

Eintritt:
6,00 € (Ermäßigt: 4,50 €)

Fr, 07. Feb. 20:30 Uhr
Sa, 08. Feb. 20:30 Uhr

Freitag, 07. Februar 2020 20:30 Uhr
Samstag, 08. Februar 2020 20:30 Uhr

]]>
time 07 Feb 2020 20:30:00 film https://savoy-bordesholm.de/film.php#_1144 www.youtube.com/watch?v=4Ay4YQX0iiY
Die Eiskönigin 2 Nachdem sich Königin Elsa (Stimme im Original: Idina Menzel, deutsche Stimme: Willemijn Verkaik) nicht nur ihren Ängsten, sondern auch der Öffentlichkeit stellte, kehrte in Arendelle endlich Ruhe ein.

USA 2019
Regie: Jennifer Lee, Chris Buck
Länge: 104 FSK: ab 0

Doch die währt nicht lange. Als Elsa eines Tages nämlich eine geheimnisvolle Stimme aus dem Wald zu rufen scheint, verspürt sie einen unbändigen Drang, dieser nachzugehen, in der Hoffnung, Antworten auf Fragen zu finden, die ihr nach wie vor Rätsel aufgeben. Gemeinsam mit ihrer Schwester Anna (Kristen Bell), ihrem Freund Kristoff (Jonathan Groff), Schneemann Olaf (Josh Gad / Hape Kerkeling) und Rentier Sven begibt sie sich auf eine Reise ins Ungewisse, wo sie und ihre Weggefährten ein magisches Abenteuer in einem sagenumwobenen Wald erwartet, in dem nicht nur Elsas Vergangenheit eine bedeutende Rolle spielt, sondern auch ihre Zukunft bestimmt wird.

Eintritt:
4,50 €

So, 09. Feb. 16:00 Uhr

Sonntag, 09. Februar 2020 16:00 Uhr

]]>
time 09 Feb 2020 16:00:00 film https://savoy-bordesholm.de/film.php#_1140 www.youtube.com/watch?v=gAVQN3-ZBts
The Farewell Die erfolglos als Schriftstellerin in New York lebende chinesischstämmige Amerikanerin Billi Wang (Awkwafina) erfährt über ihre Eltern, dass bei ihrer geliebten Großmutter Nai Nai (Zhao Shuzhen), die noch immer im Reich der Mitte lebt, Lungenkrebs im Endstadium diagnostiziert wurde.

USA , China 2019
Regie: Lulu Wang
Darsteller: Awkwafina, Zhao Shuzhen, Lu Hong, u.a.
Länge: 101 FSK: ab 0

Ihr bleiben nur noch wenige Monate zu leben. Billi ist mehr als traurig und am Boden zerstört. Kurzerhand beschließt sie jedoch, das Beste aus der niederschmetternden Situation zu machen, ihrer Oma schöne letzte Tage zu bereiten und sie vor der schmerzlichen Wahrheit zu schützen. So wird Nai Nai erzählt, ihre Befunde seien eigentlich für ihr Alter ganz gut. Rasch wird die Hochzeit einer japanischen Cousine genutzt, um die über die ganze Welt verstreute Familie für Nai Nai zusammenzuführen. Doch als die Verwandschaft aufeinander trifft, stößt Billies Plan nicht nur auf Gegenliebe. Bald zeigen sich deutliche Unterschiede zwischen westlichen und östlichen Wertvorstellungen, was den Tod angeht...

Eintritt:
6,00 € (Ermäßigt: 4,50 €)

So, 09. Feb. 20:00 Uhr
Mo, 10. Feb. 20:00 Uhr

Sonntag, 09. Februar 2020 20:00 Uhr
Montag, 10. Februar 2020 20:00 Uhr

]]>
time 09 Feb 2020 20:00:00 film https://savoy-bordesholm.de/film.php#_1136 www.youtube.com/watch?v=JgJCM45jdMk
Climax Blues Band Der Name verrät offensichtlich ein musikalisches Konzept. Die Climax Blues Band reduziert dieses aber nicht allein auf den Blues, sondern reichert ihn äußerst geschickt mit klassischen Bluesthemen, karibisch-maritimen Stimmungen, Up-Tempo-Rock und Jazztemperament an. Dies formt ihren unverkennbaren Sound, der sie nun schon viele Jahre durch Höhen und Tiefen begleitet und sie unverwechselbar gemacht hat.

Die Climax Blues Band steht heute für eine mit elektrisierender Schärfe gespielte Melange aus verfremdetem Blues, rhythmischem Rock, Soul und Funk. Nun sind sie mit ihrem neuen Album „Hands of time“ zurück und zeigen uns das sie auch nach 50 Jahren Bandgeschichte fähig sind absolut zu überzeugen. Wir freuen uns sehr, dass sie auf ihrer diesjährigen Deutschlandtournee unter dem Motto „Hands of time“ auch im Savoy-Kino in Bordesholm vorbeikommen werden. Line up: Graham Dee: Vocals Lester Hunt: Guitar George Glover: Keyboards Neil Simpson: Bass Chris Aldridge: Saxophone Roy Adams: Drums

Eintritt:
20 € für Mitglieder und im VVK
25 € an der Abendkasse

Di, 11. Feb. 20:00 Uhr

Hands of Time

Dienstag, 11. Februar 2020 20:00 Uhr ]]> time 11 Feb 2020 20:00:00 musik https://savoy-bordesholm.de/musik.php#_422 www.youtube.com/watch?v=7XbARkhX_60