SAVOY - Kino, Konzerte & Theater in Bordesholm (Veranstaltungskalender - Demnaechst) Hier finden Sie die kommenden Veranstaltungen der Sparte Demnaechst im Kulturforum Altes Kino - Savoy Kino | Schulstraße 7 | 24582 Bordesholm | Telefon: 04322 - 1011 http://www.savoy-bordesholm.de SAVOY - Kino, Konzerte & Theater in Bordesholm http://www.savoy-bordesholm.de http://www.savoy-bordesholm.de/bilder/logo-savoy-bordesholm.jpg Verachtung Die Ermittler Carl Mørck (Nikolaj Lie Kaas) und Hafez el-Assad (Fares Fares) aus dem Kopenhagener Sonderdezernat Q sind zurück und untersuchen dieses Mal einen schaurigen Fund:

Journal 64 • Dänemark 2018
Regie: Christoffer Boe
Darsteller: Nikolaj Lie Kaas, Fares Fares, Johanne Louise Schmidt u.a.
Länge: 119 FSK: ab 12

Drei mumifizierte Leichen sitzen in einem leer stehenden Appartement an einem gedeckten Tisch, ein vierter Platz ist frei. Offenbar ist der Mörder noch nicht fertig. Nun stehen die Ermittler vor dem schwierigen Unterfangen, zu klären, wer die Toten sind und für wen der vierte noch freie Platz gedacht ist? Bei Recherchen stoßen Carl Mørck und Hafez el-Assad auf die verlassene Insel Sprogø, auf der vor vielen Jahren in einer Frauenklinik grausame Experimente an den Patientinnen durchgeführt wurden. Dieses dunkle Kapitel galt bislang als geschlossen, so ist also bis heute nicht klar, was dort eigentlich genau passiert ist. Nach und nach stellt sich allerdings heraus, dass die Täter von damals noch immer ihr Unwesen treiben. Carl und Hafez rennt die Zeit davon, denn sie haben nicht mehr viel Zeit, um noch weitere grausame Morde zu verhindern...

Eintritt:
6,00 € (Ermäßigt: 4,50 €)

Sa, 24. Aug. 20:00 Uhr

Samstag, 24. August 2019 20:00 Uhr

]]>
time 24 Aug 2019 20:00:00 film https://savoy-bordesholm.de/film.php#_1090 www.youtube.com/watch?v=hU4CU9h_vXE
Pets 2 Kaum verlassen die Menschen früh morgens ihr Zuhause, um in die Arbeit, in die Schule oder zum Einkaufen zu gehen, geht es in ihren Wohnungen auch schon drunter und drüber – denn dann haben ihre tierischen Mitbewohner sturmfrei.

USA 2019
Regie: Chris Renaud, Jonathan Del Val
Darsteller: Jan Josef Liefers, Fahri Yard?m, Wolfgang Pampel, u.a.
Länge: 86 FSK: ab 0

Hund Max (gesprochen von Jan Josef Liefers) und seine Kumpanen haben allerdings nicht nur Spaß, sondern auch neue Sorgen, als im Tumult der Großstadt sowie beim Familienurlaub auf dem Land ein Menschensprössling gehütet werden soll. Und als wäre das noch nicht genug, verliert die Spitz-Dame Gidget (Jella Haase) auch noch Quietschebienchen, Max‘ über alles geliebtes Spielzeug, an eine Horde neurotischer Katzen! Während sie sich auf eine gefährliche Undercover-Rettungsmission begibt, will auch Kaninchen Snowball (Fahri Yard?m) für das Gute eintreten. Als Superheld Captain Snowball hat er es sich gemeinsam mit Shih-Tzu Daisy (Senna Gammour) zum Ziel gesetzt, einen weißen Tiger aus den Fängen eines fiesen Zirkusbesitzers zu befreien.

Eintritt:
4,50 €

So, 25. Aug. 11:00 Uhr
So, 25. Aug. 16:00 Uhr

Sonntag, 25. August 2019 11:00 Uhr
Sonntag, 25. August 2019 16:00 Uhr

]]>
time 25 Aug 2019 11:00:00 film https://savoy-bordesholm.de/film.php#_1086 www.youtube.com/watch?v=ntuPbcUcqJI
Rocketman Mitte der 60er Jahre in einem Vorort von London: Reginald Dwight (Taron Egerton) ist ein ganz normaler Junge – ein bisschen kräftiger gebaut und ziemlich schüchtern. Nur wenn er am Klavier sitzt, kommt er so richtig aus sich heraus.

Rocketman • Großbritannien 2019
Regie: Dexter Fletcher
Darsteller: Taron Egerton, Jamie Bell, Richard Madden, u.a.
Länge: 121 FSK: ab 12

Seine wahre Leidenschaft allerdings gilt dem Rock’n’Roll, den er aber erst nach seinem Umzug in die englische Hauptstadt ausleben kann. Gemeinsam mit Texter Bernie Taupin (Jamie Bell) mischt er die Londoner Szene schon bald auf, nur der richtige Name fehlt ihm noch. Mit seiner Umbenennung in Elton John beginnt für ihn schließlich der Aufstieg zu einer der schillerndsten Figuren, die die britische Unterhaltungsbranche jemals hervorbrachte. Er fällt mit seinen aufwändigen Kostümen auf, in denen er einen Nummer-1-Hit nach dem anderen abliefert – bis er eines Tages feststellt, dass nach einem raketenhaften Aufstieg ein tiefer Fall droht. Er kann nicht auf ewig Rocketman bleiben...

Eintritt:
6,00 € (Ermäßigt: 4,50 €)

So, 25. Aug. 20:00 Uhr
Mo, 26. Aug. 20:00 Uhr

Sonntag, 25. August 2019 20:00 Uhr
Montag, 26. August 2019 20:00 Uhr

]]>
time 25 Aug 2019 20:00:00 film https://savoy-bordesholm.de/film.php#_1091 www.youtube.com/watch?v=0lUS6eu5XK0
Niederdeutsches Theater: Bärbel Wolfmeier & Inge Lorenzen Poetry-Slam-Poetin Bärbel Wolfmeier und Folksirene Inge Lorenzen bieten plattdeutsche Unterhaltung ganz anderer Art, nämlich plattdeutsche Textperformance in Kombination mit Folk/Jazz/Rock.

Inge-Sophie Lorenzen, bekanntes Bandmitglied der Folkgruppen Lorbaß und der Mollies singt Sopran. Den irischen Folksong interpretiert sie genauso gekonnt wie ihre plattdeutsche Version von „Mercedes Benz“. Selbst vor den Toten Hosen macht sie nicht halt. Mit ihren Liedern begleitet sie die Texte von Bärbel Wolfmeier, erfolgreiche Poetry-Slam-Poetin, Lyrikerin und Radiosprecherin beim NDR für die plattdeutsche Sendung „Hör mal´n beten to“. Gemeinsam legen die Powerfrauen ein plattdeutsches Programm aufs Parkett, das man so noch nicht erlebt hat. Je nach Wunsch ist der Platt-Anteil des Programms variabel (von vollständiger plattdeutscher Performance bis halb Hochdeutsch/ halb Plattdeutsch).

Eintritt:
10 € Für Mitglieder
12 € Für Nichtmitglieder
Di, 03. Sep. 19:30 UhrMi, 04. Sep. 19:30 Uh

Plattdeutsche Frauenpower

Dienstag, 03. September 2019 19:30 Uhr
Mittwoch, 04. September 2019 19:30 Uhr

]]>
time 03 Sep 2019 19:30:00 theater https://savoy-bordesholm.de/theater.php#_275 www.youtube.com/watch?v=rC250sgco9o
Mason Rack Mason Rack ist ein Entertainer alter Schule. Mit seinem stark tätowierten Körper und dem kahlrasierten Kopf wirkt er wie ein Cowboypunk. Und doch kann man sich der Magie dieses energetischen Australiers und seiner druckvoll spielenden Band kaum entziehen. Mason Rack spielte als Sechsjähriger Percussion in der Band seines Vaters, er wechselt vom Schlagzeug zur Gitarre.

Er spielt Lapsteel- und Slidegitarre, er singt, er schreit, er erzählt Geschichten in allerbester Bluesmanier und zeigt dabei ein gewinnendes Haifischgrinsen der Marke Jack Nicholson. Mit Joel Purkess am Schlagzeug, Jamie Roberts am Bass zeigte die Mason Rack Band großes Unterhaltungsformat. Und mit der Erfahrung von weit über 2.000 Auftritten im Rücken bewies sie einmal mehr, der Blues ist nicht totzukriegen, auch wenn man noch so wild auf ihn einprügelt. Mason Rack - Gitarre, Gesang, Percussion Jamie Roberts - Bass, Guitar, Percussion, Backing Vocals Jay Wolff - Drums, Percussion, Bass, Backing Vocals

Eintritt:
16 € für Mitglieder und im VVK
18 € an der Abendkasse

Fr, 06. Sep. 20:30 Uhr

Lapsteel-Blues mit „Yeehaa“-Ruf

Freitag, 06. September 2019 20:30 Uhr ]]> time 06 Sep 2019 20:30:00 musik https://savoy-bordesholm.de/musik.php#_404 www.youtube.com/watch?v=JJvd3vzJNDc