PROGRAMM
INFOS
 

Theaterübersicht

 

als RSS-Feed abonnieren

  

Vorverkauf und Kartenbestellungen

Der Vorverkauf für das Musik- und Theaterprogramm beginnt in der Regel an den Vorverkaufsstellen sechs Wochen vor Veranstaltungs-datum.

Vorbestellungen sind möglich, sobald eine Veranstaltung in unserem Veranstaltungsprogramm erscheint.

Eine Vorbestellung verliert ihre Gültigkeit, sofern der ausgewiesene Eintrittspreis nicht innerhalb von zwei Wochen durch Überweisung oder Barzahlung beglichen worden ist.

Bei Bezahlung innerhalb dieser Frist erhalten Sie eine Zahlungs-bestätigung. Diese kann von Ihnen bei Vorlage ab sechs Wochen vor der Veranstaltung im Kinobüro oder auch erst an der Abendkasse gegen eine Eintrittskarte eingetauscht werden.

Ab zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn gilt:
Der Eintrittspreis für bestellte Karten ist unmittelbar zu überweisen oder zu bezahlen. Spätestens bis ein Werktag vor der Veranstaltung muss die Bezahlung (bar oder durch Eingang auf unserem Konto) erfolgt sein, andernfalls verfällt die Bestellung.

Karten erhalten Sie während der Bürozeiten im Kino (Seiteneingang), an der Kinokasse und an den folgenden Vorverkaufsstellen (zzgl. VVK-Gebühr 0,50 €):

Musik und Theater: Ahlmannsche Buchhandlung
Holstenstraße 69
24582 Bordesholm
 

Der Tabakladen (bei Edeka)
Bahnhofstr. 29-32
24582 Bordesholm

 

 

NDB Ahrensburg: Pension Sünnenschien

Di, 08. Jan. 2019, 20:00 Uhr
Mi, 09. Jan. 2019, 20:00 Uhr

10 € für Mitglieder
12 € für Nichtmitglieder


De Bewohner der lütten Pension " Sünnenschien " ward von de Besitzer Familie Salm, bös knapp un kott holen. De Bewohner blift bi de restriktive Huusordnung man kuum Tiedt för eigene Aktivitäten.

Den grötsten deel vun Daag mööt se in den Gemeinschaftsruum sitten, wo se sick gegeneenanner utspeelt un op de nächste Mahltiedt töft. Eens Daags kümmt een niegen Bewohner darto. Dat ist Elfie, man grood ut den Kaschott entlaaten, aver dörch een groote Arfschoop vermögend worn. Vör den Instand int Huus het se Alkoholisches mitbröcht. Denn ward een Plan mookt, de Familie Salm mutt weg........

   


Kino  •  Konzert  •  Theater  •  

 

Andrea Bongers: Gebongt

Sehen Sie „Gebongt“ im Savoy Bordesholm

Sa, 12. Jan. 2019, 20:00 Uhr

17 € für Mitglieder
19 € für Nichtmitglieder


Die Powerfrau aus dem Hamsterrad ist wieder da. Ihren „Mutti ist die Beste“-Pullover hat sie allerdings zuhause gelassen, die Helikoptermutter ist gelandet. Im neuen Programm kämpft sie sich sonnengelb und hoffnungsfroh durch das Minenfeld zwischen Jugendwahn und Schaukelstuhl. Es wird sich eingelassen, es wird abgerechnet und es wird ein neuer Sack aufgemacht. Es wird ja gesagt, es wird nein gesagt und es wird sich beschwert und es wird erleichtert gelacht.

Was geht ab, wenn dabei sein nicht mehr alles ist? Zweiter Frühling oder zweite Hüfte? Wann wird Urban Gardening zur Balkonobsession? Lässt es sich beherzt älter werden und trägt man dabei Sneaker, Rieker oder quetscht sich doch wieder in die High Heels? Darf man sich ausruhen, oder wird am Ende des Monats geschlafen? Sind womöglich die besten Jahre tatsächlich die besten?

Ja! Es gibt Grund optimistisch zu sein, meint die Bongers und bahnt sich lustvoll den Weg zu wahrer Selbstbestimmung. Das Publikum kommt dabei voll auf seine Kosten, denn jeder weiß, wovon sie spricht. gebongt!

Als virtuose Puppenspielerin hat das talentierte Prachtweib mit ihren textilen Alter Egos ihre ganz eigene Reflexions-Reisegruppe dabei. Und damit ist sie als Frau – mal ganz nebenbei bemerkt – in Deutschland einzigartig. Ihre felligen Gesellen begleiten sie stichelnd, schmeichelnd und profunde bösartig hinein in sämtliche Fettnäpfchen.

Hier ist mächtig viel Personal am Start für eine Solo Show: Das Schaf (die animalische Seite), Uwe Sattmann (Journalist und Supermacho, bekannt aus der WDR Ladies Night), Manolo Panik (1A lila loverboy) und die Schlange Sissi Snake (Sexualtherapeutin) begleiten die beste Autofahrerin der Welt, wann immer sie ein Gegenüber braucht.

Für alle, die ihre umwerfend komische Auseinandersetzung mit dem Muttersein in „Bis in die Puppen“ gesehen haben, ist dieser Nachschlag ein MUSS!

gebongt! Andrea Bongers – im Abgang wuchtig. Kabarett, Musik und Puppenspiel vom Feinsten.

   


Kino  •  Konzert  •  Theater  •  

 

NDB Preetz: Barfoot bet an´n Hals

Di, 12. Feb. 2019, 20:00 Uhr
Mi, 13. Feb. 2019, 20:00 Uhr

10 € für Mitglieder
12 € für Nichtmitglieder


Website: NDB Preetz

Carsten, Burghard, Willi un Gernot sünd ahn Arbeid un ehr Utsichten op een niege Arbeidssteed sünd minn.

Dat ehr Frunslüüd in disse Situation ok noch Geld utgeeft, üm den Optritt vun de Mannsminschen-Stripgrupp “opChippendales” to besöken, is in de Oogen vun ehr Ehmänner glatte Geldverswennung. Carsten kümmt bi de Saak avers op een Idee: Dat künnt wi doch ook! Un so ward ut de Schicksalsgemenschop ahn Arbeid de Mannslüüd-Stripgrupp “Flens-Dance”. Norbert vun`t Jobcenter ward glieks mit opnahmen, un na een Casting kümmt noch Sören dortau. Dat kann losgahn mit de Prooven. Doch as de Optritt neger kümmt, verleert mancheen de Moot. Doch denn geiht de Vörhang hoch un de Show geiht los.

   


Kino  •  Konzert  •  Theater  •  

 

Norddeutsche Nacht: Mittelholstein ist der echte Norden!

Sa, 16. Feb. 2019, 19:30 Uhr

22 € für Mitglieder
24 € für Nichtmitglieder


Bordesholm – mittendrin in Mittelholstein. Was kann norddeutscher sein? Und deshalb präsentiert das Savoy-Kino die „Norddeutsche Nacht“, als erste Gemeinschaftsproduktion der Theatersparte und der Musiksparte des Kinovereins.

Für die Einstimmung sorgt „Wolf Barsch“ aus Kiel. Mit neuen und alten Melodien über Heimweh nach der Ferne, Meerjungfrauen und Piraten. Kurz gesagt: Shantyrock.

Zu einem norddeutschen Programm gehört auf jeden Fall auch Plattdeutsch. Dafür sorgt Anni Heger - eine aufregende Künstlerin mit angenehmer Bodenhaftung. Ihr Programm „Watt’n Skandaal!“ liefert den Beweis, dass Platt eben doch sexy ist.

Cool und locker wollen heute viele sein. Aber wie funktioniert das? Einfach so rumlockern geht doch nun gar nicht. Wo sind wir denn? Da müssen ernsthafte Fachleute her: Liederjan. Nicht nur zum Training für die Lachmuskeln ...

Weitere Infos auf der Seite der Musiksparte (Link s.o. hinter "Website").

   


Kino  •  Konzert  •  Theater  •  

 

Björn Högsdal: Poetry Slam

Sa, 23. Feb. 2019, 20:00 Uhr

8 € für Mitglieder
9 € für Nichtmitglieder


Slam-Poetry ist eine Ausdrucksform der neuen Generation. Direkt, spaßig, aggressiv, gefühlvoll, provokativ oder euphorisch. Mit Poetry-Slam konnte sich eine große, vernetzte Szene für Literatur etablieren. Im deutschsprachigen Raum finden regelmäßig mehr als 120 Poetry-Slams statt.

   


Kino  •  Konzert  •  Theater  •  

 

Bidla Buh: Mehr geht nicht! - Die große Welttournee

Sehen Sie „Mehr geht nicht! - Die große Welttournee“ im Savoy Bordesholm

Fr, 01. Mär. 2019, 20:00 Uhr

24 € für Mitglieder
26 € für Nichtmitglieder


Website: Bidla Buh

Sie sehen aus, als wären sie zu einem Staatsbankett geladen: Frack, Manschettenknöpfe, Einstecktuch, gestriegeltes Haar. Aber aufgepasst! Hier ist vieles anders, als es scheint, denn die drei Herren, die so gentlemanlike daherkommen, haben es faustdick hinter den Ohren. Ausgestattet mit dem allerfeinsten Outfit, bieten sie Musik-Comedy der besonders schrägen Art. Sie blasen auf Gartenschläuchen und Bierflaschen, parodieren Stars der deutschen und internationalen Musikszene und vermählen Almjodler mit spanischen Kastagnetten- und Flamencoklängen. Alles steht hier auf dem Kopf und wird ordentlich durchgeschüttelt, Reime und Melodien fliegen bunt durcheinander und nehmen bisweilen kuriose Formen an. Ein wahres Füllhorn verrückt-verdrehter Ideen schütten die drei Hamburger über ihr Publikum aus, und das kriegt sich vor lauter Begeisterung gar nicht mehr ein.

eit fast 20 Jahren begeistert Bidla Buh sein Publikum mit anspruchsvollster Musik-Comedy im Frack des neuen Jahrtausends. Ausgezeichnet mit zahlreichenPreisen wie dem Rheingau Musik Preis fasziniert das Hamburger Trio mit einer einzigartigen Mischung aus musikalischer Virtuosität, großartiger Stilvielfalt und bestem hanseatischen Humor. Wenn sich nach tönendem Wettstreit von sage und schreibe acht Trompeten die Stars der deutschen Popmusik zum Stelldichein am Miniatur-Klavier treffen und bei der finalen Kaktus-Funk-Party Soul-Legende James Brown höchstpersönlich den Brüderzwist auf der Bühne beendet, dann ist das Musik-Comedy vom Allerfeinsten.„Das Spitzenkönnertrio Bidla Buh ist mit allen musikalischen Wassern gewaschen.“Hamburger Abendblatt

 


Kino  •  Konzert  •  Theater  •  

 

NDB Rendsburg: Allens oder Nicks

Di, 05. Mär. 2019, 20:00 Uhr
Mi, 06. Mär. 2019, 20:00 Uhr

10 € für Mitglieder
12 € für Nichtmitglieder


Website: NDB Rendsburg

Cäcilie un Rudi sünd nich tofreden mit ehr Opgaven. So besluut se, eenfach mol de Rullen to tuschen.

Rudi ward wohr, wat Freid dat in Huus un an Heerd maakt. He wil mit dat Huushatsgeld utkamen. Wieldess geiht Cäcilie mit een smucken Sekretär op Deenstries. De Rullentusch ward een grote Erfog un maakt ook in de Naberschop School. Jüst finndt Rudi Smack an den niegen “Traatschkring för Mannslüüd”, dor kümmt Dochter Karen, leddig Modder vun Twillinge, to Besök – een groot huusmännisch Opgaav. Schrieversmann Jack Popplewell kiekt ut ünnerscheedliche Perspektiven op de Familie, riek an goode Gedanken. Un ook Cäcilie mutt över ehr Laag nee nadenken.

   


Kino  •  Konzert  •  Theater  •  

 

Ingo Oschmann : WUNDERBAR - es ist ja so .

Sehen Sie „WUNDERBAR - es ist ja so .“ im Savoy Bordesholm

Sa, 09. Mär. 2019, 20:00 Uhr

22 € für Mitglieder
24 € für Nichtmitglieder


Ingo Oschmann, die Stimmungskanone aus der ostwestfälischen Humorhochburg Bielefeld hat es endlich geschafft. Sein Live-Programm fegt über Deutschland.

Eine Humorparty mit Pointensalven im Sekundentakt, ein Programm voller verbaler Höhepunkte und menschlichen Abgründen. Kein anderer Comedykünstler schafft den Spagat zwischen Stand up Comedy, Improvisation und feiner Zauberei so gekonnt, wie er. Seine Abende sind nie gleich, denn jedes Publikum ist anders. Dabei bleibt der Kleinkünstler (er ist nur 1,72 m groß) immer über der Gürtellinie. Ingo gibt wie immer alles, denn alles kann, nichts muss, aber alles muss raus!
„WUNDERBAR – es ist ja so!“ ist ein wortreicher, magischer Abend, der sein Publikum in kalten Zeiten mit einem warmen Herzen entlässt. Denn Ingo hat eine Botschaft: „Lachen ohne Reue“. Dabei hebt er sich wohltuend von einer Vielzahl anderer Komiker im deutschsprachigen Raum ab, denn Ingo Oschmann ist alles andere als ein monothematischer Possenreißer.

„500 Freunde bei Facebook und trotzdem ist Kevin allein zu Haus. Bilder, Musik und Freunde sind plötzlich virtuell und löschbar?! Jeder hat zu allem und zu jedem was zu sagen und wenn wir wirklich mal sprachlos sind, dann regelt das eine App für uns.“

 


Kino  •  Konzert  •  Theater  •  

 

Archie Clapp: Spaßrutenlauf

Sehen Sie „Spaßrutenlauf“ im Savoy Bordesholm

Sa, 23. Mär. 2019, 20:00 Uhr

17 € für Mitglieder
19 € für Nichtmitglieder


Website: Archie Clapp

Archie Clapp verdankt seinem Geburtsland
England den trockenen Humor und seinen
Artisteneltern die Liebe zur Bühne. Schon als
Fünfjähriger macht er seine ersten Gehversuche
in der Welt des Theaters. Nach lehrreichen
Jahren in der Schule des Lebens und auf der
staatlichen Artistenschule in Berlin erobert Archie
Clapp nun mit seinem aktuellen Comedy-
Programm „Spaßrutenlauf“ die Bühnen der
Republik.

In seinen Stand-ups wirft Archie Clapp einen
selbstironischen Blick zurück auf seine ersten Schritte im
knallharten Showbusiness und nimmt sein Publikum mit auf
eine Safari in das Leben eines unbekannten Neuköllner
Komikers. Denn Clapp war bereits: Leidenschaftlicher
Hochzeitszauberer, ungekrönter Kleinkunst-König und
Spaßsklave im Seniorenheim. Er selbst sagt: „Diese
Erfahrungen sind nur mit Humor zu ertragen.“
Archie Clapp ist auch zweifacher Vater und Ehemann. Da
sind Situationen, die man mit Humor nehmen muss,
vorprogrammiert. Ob Gentrifizierung seines Kiezes,
Kollisionen mit Gesetzeshütern oder der Kampf der
Kulturen an der Supermarktkasse: Archie packt die heißen
Eisen an und schmiedet daraus seine ganz eigene
humorvolle Weltsicht. Denn die besten Pointen schreibt das
Leben, sie müssen nur noch in Form gebracht werden.
Getreu dem Motto: Hauptsache lustig und Hauptsache
authentisch, verdichtet Clapp all seine Beobachtungen zu
einem rasanten satirischen „Spaßrutenlauf“.
Archie Clapp, der sich selbst gerne als „bekanntesten
Underdog der deutschen Comedy-Szene“ und „jetzt schon
heimlich berühmt“ bezeichnet, weiß, was er will. Mutig
verzichtet er auf die Karriereleiter und nimmt lieber gleich
den Fahrstuhl! Von den Wühlmäusen in Berlin bis zum
Renitenztheater in Stuttgart öffnet sich für ihn ein
renommierter Kabarett-Tempel nach dem anderen. Und
auch als Moderator hat er sich bereits einen Namen
gemacht, so z.B. bei NightWash on Tour und der Schmidt
Mitternachtsshow auf der Reeperbahn in Hamburg.
„Zauberei wechselt mit skurrilen Geschichten, bekloppten
Witzen, Kalauern und politischem Statement gegen Hass.
Ein chaotischer Wildwuchs, aus dem ein paar besondere
Pfla?nzchen ragen... saukomisch.“ (Leipziger Volkszeitung)

 


Kino  •  Konzert  •  Theater  •  

 

Möhbrooker Speeldeel:

Di, 02. Apr. 2019, 20:00 Uhr
Mi, 03. Apr. 2019, 20:00 Uhr

10 € für Mitglieder
12 € für Nichtmitglieder


   


Kino  •  Konzert  •  Theater  •  

 

Matthias Ningel: Kann man davon leben

Sehen Sie „Kann man davon leben“ im Savoy Bordesholm

Sa, 06. Apr. 2019, 20:00 Uhr

17 € für Mitglieder
19 € für Nichtmitglieder


In seinem dritten Bühnenprogramm sinniert Matthias Ningel vergnüglich über das Leben und die Frage, was man zum Leben braucht. Und was man nicht braucht …

Hierzu grübelt er über Sinn und Unsinn von Internetrankings und der Smarthomekompatibilität von Kaffeevollautomaten, ergründet die gegenwärtige Hochkonjunktur von Beißschienen und unterscheidet Geiz von Sparsamkeit. Er übt frech Kritik, jedoch ohne im Pessimismus zu ertrinken.

Wo andere Kabarettisten den Zeigefinger erheben (einige sogar eher den Mittelfinger), hebt Matthias Ningel den Daumen und lenkt den Fokus weg von denen, die ohnehin viel zu viel Aufmerksamkeit bekommen, hin zu denen, die mit ihren Ideen als Vorbild dienen können. Er verklappt keinen Missmut in den Köpfen seiner Zuschauer, sondern pflanzt zarte Sprösslinge der Zuversicht, huldigt zeitlosen Tugenden und entwirft kleine Utopien. Er erlaubt es sich und seinem Publikum zu träumen: Träume von einer Welt mit Skandalmangel, liebevollen Deine-Mudda- Sprüchen, aber auch von Strip-Trivial Pursuit und ungewöhnlichen aber erfolgreichen Flirt- Strategien.

Und davon kann man Leben? Offensichtlich! Der mit zahlreichen Preisen dekorierte Künstler wird auch in seinem dritten Bühnenprogramm wieder persönlich und lebendig anwesend sein. Um nicht zu sagen: Quicklebendig! Singend und Klavierspielend präsentiert er philosophisches Musikkabarett, das Spaß macht und eine schöne Erkenntnis bereithält: Deine Mudda kann gut kochen! Oder um es mit den Worten eines Zuschauers zu sagen: Das einzige, das den zu tiefen Blick in den Spiegel verstellte, den Matthias uns vorgehalten hat, waren die Lachtränen.

 


Kino  •  Konzert  •  Theater  •  

 

Emmi & Willnowsky: Tour 2019

Sehen Sie „Tour 2019“ im Savoy Bordesholm

Do, 06. Jun. 2019, 20:00 Uhr
Fr, 07. Jun. 2019, 20:00 Uhr

22 € für Mitglieder
24 € für Nichtmitglieder


Infos folgen

   


Kino  •  Konzert  •  Theater  •